Projekt Wunschoma – Wunschopa

Der Wunsch nach einer Oma – Opa wird immer häufiger von jungen Familien geäußert. Großeltern wohnen oft nicht in der Nähe, das Geld für einen Babysitter, Nachhilfe fehlt gerade bei alleinerziehenden Müttern.
Hier sollen Wunschomas und –opas durch ehrenamtlichen, persönlichen, uneigennützigen Einsatz gerade in jungen Familien, in Notsituationen, bei kurzfristiger Betreuung ihrer Kinder helfen, vor allem wenn keine anderen Hilfen zur Verfügung stehen.

 

Haben Sie Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit oder wünschen nährere Informationen zu diesem Projekt?

 

Projektleitung:   Ingrid Hach

Für eine Bewerbung als Wunschoma/-opa oder um als Eltern eines Kindes eine Wunsch/oma/-opa zu bekommen haben Sie die Möglichkeit sich den Bewerbungsbogen auszudrucken und ausgefüllt zurückzusenden:

 

per E-Mail an

hach@kinderschutzbund-kaiserslautern.de

 

per Post an den

Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel e. V.

z. Hd. Ingrid Hach

Moltkestraße 8

67655 Kaiserslautern

2019_Bewerbungsbogen_Wunschoma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.7 KB
2019_Bewerbungsbogen_Wunschenkel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.1 KB
2019_Flyer_Wunschoma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 310.2 KB

Nähere Infos erhalten Sie unter 0631-24044.