Mediation

Konflikte in Familien entstehen schnell und scheinen oft unüberwindbar. Mediation stellt eine Methode dar, diese fair und eigenverantwortlich zu lösen. Dies kann ohne Einschaltung von Gerichten und Rechtsanwälten geschehen.
Anlass für eine Mediation können z.B. Differenzen über Pflichten im Haushalt, die Höhe des Taschengeldes, der Zeitpunkt des Ausgangs, die äußere Erscheinung (Kleidung, Frisur, Piercing, Tatoos usw.) des Jugendlichen, seinen Umgang mit „falschen“ Freunden oder Schul- und Ausbildungsverweigerung sein.
Auch bei Trennung und Scheidung kann es mit Hilfe von Mediation gelingen, den gemeinsamen Kindern, trotz Scheiterns der Ehe, Sicherheit Entlastung und Orientierung zu geben. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse ihres Kindes unterstützen wir die getrennt lebenden Eltern bei der Erarbeitung einer Besuchsregelung.