Aktuelles

Ute Speyerer fragt: Was macht für Dich Kaiserslautern aus?

Ute Speyerer entwirft seit einigen Jahren immer eine neue spezielle Kaiserslauterer Weihnachts- postkarte. In diesem Jahr möchte sie diese mit einer Spendenaktion verbinden, indem 50 Cent jeder verkauften Karte an den Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel e. V. gespendet werden. Den Inhalt der Karte möchte Ute Speyerer mit Hilfe der Lautrer gestalten.

 

"Was macht Kaiserslautern für Dich aus?"

Bitte erläutern Sie dies in 5-10 Stichwörtern, denn daraus wird die Weihnachtskarte gestaltet. 

 

Vorschläge an info@kinderschutzbund-kaiserslautern.de

Vielen Dank.

Elternkurs KiB "Kinder im Blick" in Kaiserslautern

Wann:    6 Termine ab Montag, den 25.10.21 

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr 

Wo:        Beratungsstelle des Kinderschutzbundes Kaiserslautern-Kusel e. V.

               Moltkestraße 8, 67655 Kaiserslautern

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Trennung meistern - Kinder stärken (in Kusel)

 

Wann:    6 Termine ab Donnerstag, den 28.10.21 

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr 

Wo:        Beratungsstelle des Kinderschutzbundes

               Kaiserslautern-Kusel e. V. 

               Landschaftsstr. 3, 66869 Kusel 

Download
Trennung meistern-Kinder stärken_S. 1.pd
Adobe Acrobat Dokument 14.4 MB
Download
Trennung meistern-Kinder stärken_S. 2.pd
Adobe Acrobat Dokument 522.3 KB

HERBST 2021:                                                                                                                                            KOMPAKTAUSBILDUNG ZUR/M EHRENAMTLICHEN UMGANGSBEGLEITER*IN

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder erfragen diese

per E-Mail:    info@kinderschutzbund-kaiserslautern.de oder 

telefonisch 0631 24044.

Download
Kompaktausbildung BU 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.3 KB

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um die Folgen der Corona-Pandemie zu meistern:                                                                                             

Für den Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel sind die Folgen der Corona-Pandemie eine große Herausforderung. So können die vielen Angebote, Projekte und Kurse und des Kinderschutzbundes derzeit aufgrund des Shutdowns nicht mehr stattfinden.

 

Verschiedene Veranstaltungen, wie das Stadtteilfest, der Fit in Lautern-Lauf, sowie der Kultur- und Weihnachtsmarkt fallen aus. Auch unsere geplante 40-Jahres- Feier musste abgesagt werden. Damit fehlt eine wichtige Säule in der Finanzierung. Hinzu kommen geringere Spenden und Bußgelder. Als gemeinnützig anerkannter Verein verfügen wir aber nur über sehr eingeschränkte finanzielle Reserven. Um unsere  Angebote für Kinder, Jugendliche & Familien weiter aufrecht zu erhalten, sind wir auf ihre Mithilfe angewiesen.

 

Werden Sie Mitglied im Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel und unterstützen Sie unsere Arbeit per Spende. Jeder Beitrag hilft uns und den Kindern, Jugendlichen & Familien in der Stadt und Kreis Kaiserslautern und Kusel.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Spendern und Mitgliedern bedanken, die uns bereits unterstützt haben und uns helfen, gerade in diesen Zeiten wichtige Arbeit des Kinderschutzbundes fortzuführen!

Die Beratungsstelle des Kinderschutzbundes bietet:

- Einzeltermine und 

Begleitete Umgangskontakte

   nach telefonischer Anmeldung und unter Einhaltung der Hygienevorschriften

- Gruppenangebote finden voraussichtlich ab Herbst 2021 statt

 

Geplant sind:

KIB-Kurs (Gruppenkurs für getrennte Eltern) in Kaiserslautern

- Trennung meistern- Kinder stärken (Gruppenkurs für getrennte Eltern) in Kusel

Zusätzliche Angebote:

 

- Trennungs- und Scheidungsberatung:   montags von 14:00 - 16:00 Uhr

                                                                                           (nach telefonischer Anmeldung bis 16:00 Uhr)

 

- Offene Baby- und Kleinkindsprechstunde:    montags von 10:00 - 12:00 Uhr

 

- Telefonische Rechtsberatung: nach Terminvereinbarung  unter 0631-24044

UNSERE ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

Der Kinderschutzbund stellt sich vor

Unterstützt haben uns: